Anleitung Spray

Mit einem Spray können wir…..
das Raumklima massiv verbessern, schlechte Gerüche neutralisieren, uns beduften, unseren schweren Beinen Erleichterung verschaffen, unsere Jacke nach einem Lagerfeuer erfrischen, den Fondue-Duft vertreiben, das Innere des Autos beduften, unsere Aura reinigen und stärken, und und und….

Als Basis für die Erstellung eines Spray’s braucht es:

  • Braunglas Fläschli (20-50 ml)
  • Spray Aufsatz
  • Alkohol (Vodka, Gin oder Bio-Weingeist)
  • Destilliertes Wasser
  • Ätherische Öle je nach Wirkabsicht
Ablauf und Vorgehen
Aroma-Spray, Raum-Spray, Körper-Spray, Aura-Spray
  1. Alkohol ins Fläschli. Zuerst den Alkohol (Vodka, Gin, Weingeist etc – am Besten einen neutralen Schnaps) vorsichtig mit oder ohne einem kleinen Trichter ins Fläschli giessen. Ca. 1/3 – 1/2 der Flasche füllen.
  2. Ätherische Öle dazu tropfen. Dann die Anzahl der ätherischen Öle dazu. Sanft schwenken, dass sich alles gut vermischt.
  3. Destilliertes Wasser dazu. Dann das destillierte Wasser dazu.
  4. Verschliessen und Schütteln. Sprühaufsatz drauf. Kräftig schütteln (bitte vor jedem Gebrauch) und sprühen, wo es auch immer beduftet werden soll. Evlt 1-2 Tage reifen lassen. Intensität verändert sich im Laufe der kommenden Tage.
  5. Gebrauchsfertiger Spray geniessen  VIEL FREUDE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.