Corona-Virus – eine hilfreiche Information mit Tipps für deinen Schutz

heute, Di. 03.03.20 am Morgen haben wir von der Stiftung ASCA eine unserer Meinung gute und wissenswerte Information zum kursierenden Corona-Virus bekommen. Diese Information scheint uns verlässlich und auch hilfreich zu sein, ohne weitere Angst und Panik zu schüren.

Gerne stellen wir diese auf die Homepage, damit möglichst viele Menschen sich informieren können.

Hier eine sehr gute Zusammenfassung vom TCM Fachverband Schweiz. Herzlichen Dank dafür:

Weiter finden wir auch auf der Seite vom Bundesamt für Gesundheit BAG aktuelle Informationen zur Lage: Corona-Virus

Hier eine Übersicht über die Grundlegenden Hygienemassnahmen:

Es handelt sich um einen Virus, der unsere Atemwege belasten kann (aber nicht muss) und ähnliche Symptome bereitet wie die Grippe:

  • Fieber
  • Husten
  • Atemnot
  • Muskelschmerzen
  • Müdigkeit
  • seltenere Symptome: Auswurf, Kopfschmerzen, Bluthusten, Durchfall

Nebst den bekannten Hygienemassnahmen stärken wir unser Immunsystem und schützen uns mit folgendem:

  • ausreichend trinken! Warmes Wasser (Faustregel Körpergewicht x 0.03 = Trinkmenge täglich) , Tee (Nierentee, Leber-Gallentee) trinken. Ingwer-Zitronen-Wasser mit Honig. Reinigung von Innen. Spült wasserlösliche Stoffwechsel-Endprodukte aus dem Körper
  • Gesundes pflanzliches Essen: Gemüse, Früchte, Hülsenfrüchte, Ballaststoffe. Bekanntlich sitzt 80% des Immunsystems im Darm. Auf regelmässigen (täglichen) Stuhlgang achten.
  • regelmässige Befeuchtung der Nasenschleimhäute achten. Ein Salzwasser-Nasenspray tut hier gute Dienste.
  • Ausreichend schlafen. Nachts findet die Regeneration statt. Wer wenig schläft, ist anfälliger für Angriffe – körperlich wie auch mental.
  • sanfte Bewegung der der frischen Luft (Wald). Sauerstoff ist Lebensenergie für jede Zelle und kurbelt das Immunsystem an. Auch Schüsslersalz Nr. 3 Ferrum phosphoricum
  • Kräuter CAPS IMMU mit chin. Heilpilzen von RINGANA, unterstützt das Immunsystem merklich
  • Thieves: äth Ölmischung mit Zitrone, Nelke, Rosmarin, Eukalyptus und weiteren Kraftpflanzen (läuft bei uns im Ultraschall Diffuser und reinigt so unsere Luft, auch ein schöner Kick mit der Handmuschel oder über die Fusssohlen).
  • Vitamin C. Nebst der Nahrung auch als Ergänzungsmittel.
  • Zink. Nebst der Nahrung auch als Ergänzungsmittel.
  • Schüsslersalze in der bewussten Kombination machen auch gute Dienste (weitere Infos nach Rücksprache)
  • stärkendes Mind-Set/Achtsamkeitsübung : ich bin gesund, ich fühle mich wohl, ich bin geschützt. Denn Angst blockiert und macht Krank! Schwächt das Immunsystem enorm und macht anfällig.
  • Ausscheidungsorgane aktivieren: Fussreflexzonenmassage
  • Basenbäder geniessen als Vollbad oder auch Fussbad. Wärm den Körper und löst überschüssige Stoffwechselendprodukte aus dem Körper. Jungbrunnen und Gesundheitskick.

Wer mehr darüber wissen möchte, kann uns gerne kontaktieren.
Wanda 079 962 33 35
Marco 079 319 09 69
Sicherlich helfen diese Infos mit Anwendungstipps im Info-Dschungel-vom-Corona-Virus weiter.

Gib acht auf dich und lass uns bald gesund und kräftig den Frühling geniessen. Herzlich Wanda und Marco

beim spazieren entdeckt: ein Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.