Gut geölt durch’s 2019!

Persönliche Einladung zum Neujahrs-Apéro
mit Vorträgen und anschliessendem Apéro.

Sa 12.1.19 von 13.30 – 17.00 Uhr (Türöffnung um 13.30 Uhr)

Anmeldung erwünscht  bis Sa. 5.1.19 bei: Wanda L. Keller: 079 962 33 35 /info@es-lindert.ch

Wo: Mehrzweckhalle – Fröschensaal, 4624 Härkingen

Unkostenbeitrag: Fr. 10.- p. Person (Kinder unter 16 Jahren sind kostenlos)
 

Worauf kannst du dich freuen?

Vorträge:

  • 14.00 – 14-45 Uhr: das flüssige Gold aus Sizilien
  • 15.15 – 16.00 Uhr: wohltuendes Öl
  • 16.00-17.00 Uhr: gemütlicher Austausch und geniessen des Apéro’s (selbstgemachte Köstlichkeiten)

Das Programm im Detail: 


14.00 -14.45 Uhr: das flüssige Gold aus Sizilien!

Ein Diavortrag über die Olivenernte und die Herstellung von Oliven-Öl.

Was zeichnet ein gutes Oliven-Öl aus und wie erkennst du es! Unterschied zwischen schwarzen Oliven und grünen Oliven. Viel Wissenswertes rund um die Oliven aus erster Hand.

Referentin: Susanne Frey, Miteigentümerin einer Olivenplantage in Sizilien. Verkauf von Oliven- Öl aus eigener Produktion in der Schweiz. https://goldenesolivenoel.jimdo.com/

 15.15 – 16.00 Uhr: wohltuendes Öl

Auf welche verschiedenen Arten kannst du Oliven-Öl im Alltag einsetzen? Welche wohltuenden Anwendungen und Zubereitung-en gib es?

Du bekommst einige Impulse und Ideen für den vielfältigen Einsatz in der Küche sowie für die Körper- und Gesundheitspflege. Lass dich inspirieren.

Referentin: Wanda L. Keller, dipl. Naturheilpraktikerin und Hypnose-Therapeutin. www.es-lindert.ch

16.00 – 17.00 Uhr: Gemütlicher Austausch und geniessen des Apéro’s mit selbstgemachten Köstlichkeiten

Wir freuen uns sehr, dass wir diesen Anlass gemeinsam mit unserer lieben Kollegen Susanne Frey und Gianni Tummarello durchführen dürfen. Susanne und Gianni bewirtschaften seit 10 Jahren eine Olivenplantage in Sizilien und können so ein wunderbar frisches kaltgepresstes Olivenöl und andere Olivenzubereitungen direkt dem Endkunden zugänglich machen. Achtung, dieser Anlass ist KEINE Verkaufsveranstaltung sondern soll informieren und die Gemeinschaft fördern. Wer möchte kann dann Oliven-öl und anderes aus Oliven vor Ort bestellen und später beziehen, ist aber keine Verpflichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.